Ramenbar UMAII

umaii ramenbar dresden

Ramen von UMAII

Im Herzen der Stadt, unmittelbar neben der Frauenkirche gelegen, befindet sich die japanische Ramenbar UMAII. Das UMAII bietet Japan Fans ein großes kulinarisches Angebot. Neben vielfältigen Ramen-Kreationen (Nudelsuppe mit Beilagen) werden weitere typische japanische Speisen und Getränke angeboten. Darunter Oyako Donburi (Reisschale mit Huhn und Ei), Yakisoba (gebratene Buchweizen-Nudeln), Mabo Tofu (scharfes Hackfleisch mit Tofu) und vieles mehr. Alternativen für Vegetarier und Veganer sind ebenfalls vorhanden. Durch die saisonal wechselnde Speisekarten gibt es immer etwas Neues auszuprobieren. Alternativen für Vegetarier und Veganer sind ebenfalls vorhanden.

Für die Heimköche unter euch, bietet das UMAII auch DIY-Ramenboxen für zu Hause an.

Ihr wollt wissen, wie die klassischen Weizennudeln für Ramen hergestellt werden? Dann schaut euch gerne das Video dazu an.

Youtube – UMAII

Die Ramenbar UMAII wurde im Juli 2020 in Dresden eröffnet und ist die zweite Niederlassung neben der 2010 eröffneten Hauptfiliale in Leipzig. Neben dem Speisen vor Ort, ist Take Away, ein Lieferservice und seit Anfang 2022 auch Ramenboxen zum nach Hause bestellen und selberkochen möglich.

Die Dresdner Ramenbar UMAII zählt seit Mitte 2022 zu den Kooperationspartnern der DJG Dresden e.V. und ist u.a. Veranstaltungsort für unseren Stammtisch.


Ramenbar UMAII

Öffnungszeiten: Mo.-So.:   11.30 – 22.30 Uhr, Küche bis 22.00 Uhr
Adresse: Jüdenhof 6, 01067 Dresden
Website: https://www.umaii.de/dresden-neumarkt/

Ein Kommentar

  1. Pingback:Workshop Japanische Spiele - DJG Dresden e. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.